News

  • Herzlich

    Willkommen!

  • Unser Anspruch -

    Ihr Nutzen!

    Jedes Projekt ist

    eine Referenz!

Anders denken

Unser Gehirn verhält sich wie ein Elefant mit Reiter

Unser Gehirn teilt sich in zwei Bereiche auf: Der hintere, größere Bereich koordiniert als "schneller, leistungsfähiger Rechner" die Routineaufgaben, die zum Teil unbewusstausgeführt werden können. Der vordere, kleinere Teil unseres Gehirns ist für die Kreativität, das neu zu Erlernende und daher auch für das Anders denken zuständig. Der "Rechner" ist nicht so schnell, hat dafür aber mehr freien "Arbeitsspeicher". Deshalb muss beispielsweise ein neues Musikstück am Klavier mühsam und stetig erlernt werden, bevor es in den größeren Routinespeicher überführt werden kann, was zumeist nachts im Schlaf passiert. Aber dafür ist der kreative Teil des Gehirns in der Lage, sich mit unbekannten Lernfeldern auseinanderzusetzen, zu reflektieren und auch Veränderungen von Routinen insgesamt einzuleiten. Für den Routineteil des Gehirns ist das zunächst einmal anstrengend. Erschwerend kommt hinzu, dass er weitaus stärker und dominanter ist. Aus diesen Gründen steht der Mensch von Natur aus Veränderungen nicht sehr aufgeschlossen gegenüber, interpretiert diese zunächst abweisend, sieht darin vielleicht sogar eine Gefahr und baut sich vorsichtshalber Gegenargumente zusammen. Von daher macht das Bild des Reiters stellvertretend für den kreativen Teil unseres Gehirns,der versucht einen Elefanten zu lenken- also unsere Gewohnheitsroutinen -die Ausgangslage für das Andersdenken mehr als deutlich.

Den Artikel in voller Länge finden Sie HIER.
Holz- und Möbelindustrie Deutschland Ausgabe 2017
Kuhn Fachverlag GmbH & Co. KG, Marktplatz 7, 78054 Villingen-Schwenningen

24.04.2017

Presse

Kongress "Effiziente Möbelfertigung in der Praxis"

Von:Lignum Consulting Freitag, 02. Februar 2018

Möbel 4.0 - Was Digitalisierung leisten kann

Projektbeispiele

Losgröße 1 durch ständige Optimierung

Von:Martin Kohnle Freitag, 19. Februar 2016

Jeld-Wen: Von 15 auf 5 Tage Lieferzeit

Unternehmen

Unternehmenskultur leben - Prozesse verbessern

Von:Lignum Consulting Mittwoch, 31. Januar 2018

Lean Management erfolgreich umsetzten - 24.04.2018 in Bad Salzuflen