Entwicklung von Produktionssystemen

Ein Produktionssystem ist notwendig um Vorgehen, Abläufe, Regeln und Methoden zu synchronisieren. Damit wird sichergestellt, dass alle an einem Strang und in die richtige Richtung ziehen. Es dient somit also als Leitfaden für die tägliche Arbeit. Gleichzeitig ist das Produktionssystem auch immer eine Basis für Mitarbeiterschulungen und Trainings.

Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden und deren Führungskräften Produktionssysteme, die die Unternehmensziele stützen und die Erreichung sicherstellen.

Es gibt kein Standardproduktionssystem! Jedes Unternehmen ist anders, und genau darauf nehmen wir Rücksicht und lassen es in die Betrachtung einfließen.

Grundsätzlich stellen sich am Beginn folgende Fragen:

  • Welche Ziele verfolgen wir mit dem Produktionssystem?
  • Wie bzw. wodurch schaffen wir es diese Ziele zu erreichen?
  • Welche Voraussetzungen müssen dafür geschaffen werden und welche Prinzipien ergeben sich daraus?
  • Welche Methoden wenden wir dafür an?
  • Welche Rolle spielt der Mensch in diesem System?

Nach der Beantwortung dieser und weiterer Fragen, kann ein Modell erarbeitet werden, idealerweise in Form eines Bildes, welches die Prinzipien, Methoden und Werkzeuge in übersichtlicher und für jeden nachvollziehbarer Form darstellt.

Voraussetzung für die erfolgreiche Einführung ist vor allem Leidenschaft und eiserner Wille. Dem Management kommt in diesem Prozess besondere Bedeutung zu. Es ist dafür verantwortlich, die Evolution in dieser Richtung zu stützen und die Treiber des Verbesserungsprozesses zu unterstützen.

Lignum Consulting begleitet nicht nur bei der Gestaltung, sondern vor allem bei der Einführung des Produktionssystems. Dies beginnt bei der Schulung der Führungskräfte, geht über die Moderation der ersten Pilotworkshops bis hin zum Aufbau einer KVP-Organisation, die garantiert, dass die Dynamik der Veränderungsprozesse auf stabil, hohem Niveau bleibt.

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Auditsystem, mit dem Sie Ihre Organisation kontinuierlich auf Stabilität und Performance hin prüfen können.

KVP kontinuierlicher Verbesserungsprozess